Neue lustige Sprüche

Gestern haben wir endlich „Auf dünnem Eis“ zu Ende gespielt. Zeit, endlich mal den Haufen Unsinn zu posten, den wir zwischenzeitlich von uns gegeben haben.
Die Gruppe:
Erik Knutson, thorwaler Hetmann
Orik, sein Vetter und Waffenbruder
Ciarda, Skaldin der Runajasko, ebenfalls aus Eriks Ottajasko
(nur zeitweilig: Akja, Magierin der Runajasko, ebenfalls zu Erik gehörend)
Aleks Firunen, Eismagier aus Drakonia
Horatio de la Marvinko, Magier aus Bethana und Leutnant der horasischen Marine

Die beiden Magier sind neu in der Gruppe. Wie man sich denken kann, gibt es grade mit dem Horasier immer wieder Reibereien ;) Aleks sorgt durch sein seltsames Aussehen (Stigma: Keine Haare, außerdem ist er nach dem Zaubern immer mal wieder von Eismanifestationen umgeben) schon selber für Aufsehen unter den abergläubischen Thorwalern.

Die fünf Helden begeben sich also – zusammen mit 900 anderen Thorwalern ;) – auf eine Heerfahrt gegen Gloranien.

Olport: Es werden Wetten abgeschlossen. Diejenige Frau, die es schafft, den unheimlichen und sehr unnahbaren Eismagier abzuschleppen, soll ein Fässchen Premer Feuer gewinnen.
Abends trinkt der sonst dem Alkohol abgeneigte Aleks nach einem Kampf, in dem er fast gestorben wäre, doch mal einige Schnäpse – und wacht am nächsten Morgen in den Gemüsebeeten der Runajasko neben einer nackten Magierin auf.
Nach einer kurzer Unterredung mit einem der Firnelfen, der über die Zerstörung der Pflanzen not amused ist, rappeln sich beide wieder auf.

Aleks: „Na los, gehen wir die letzte Nacht aufklären…wir fangen im GEmüsebeet an und verfolgen die Spuren zurück.“

Die Geschichte spricht sich schnell rum und sorgt für einigen Spott.

NSC: „Trafen sich zwei Magier im Gemüsebeet und suchten nach einer Rübe…“

Wir erfahren, dass auf einem der Schiffe zwei Druiden mitfahren, die die Heerfahrt begleiten sollen. Die Helden machen sich auf den Weg zu ihnen, um sie etwas zu fragen.

Ciarda: „Sind das die Druiden, die wir suchen?“

Irgendwo im Norden – Erik im Gespräch mit einem nichtthorwalschen Efferdgeweihten.
Geweihter: „Die Praiosscheibe steht schon hoch am Himmel und…“
Erik: „Die Sonne, meinst du wohl?“
Geweihter: „Ja, die Sonne, Kamaluqs Auge, von mir aus auch Swafnirs Arschloch…“

Erik (in tiefster Überzeugung): „Man muss immer erstmal den anderen Leuten zegigen, wie groß sein Penis ist…“

Zwei Magier im Gespräch:
Horatio: „Collega, habt Ihr über diese These schon einmal gelesen?“
Aleks: „Tut mir leid, in der Wildnis ist mir kein freilaufendes Buch begegnet.“

Aleks beschwört zwei Eisdschinne und bindet sie in zwei große, eiförmige Bergkristalle.
Irgendwann später:
Erik: „Sagmal, Aleks, hast du eigentlich deine beiden Eier dabei?“

Irgendwo im Eismeer:
„Was ist das?“
„Vielleicht ein Wal?“
„Oder eine Seeschlange?“
„Ach Quatsch, das ist Gloranas geheimes U-Boot…“

Akja zaubert – mal wieder – in einem Nexus und würfelt ziemlich unschöne Sachen aus.
SL: *blättert im Regelwerk* „Nein, nein, wir sind schon lange nicht mehr im Bereich, wo nur gehörte Dämonen auftauchen…“

Ein NSC wird angepriesen:
„Er hat herausragende Sicht auf Hören!“

Gespräche während des Kampfes:

Erik: „Kann ich einen Sturmangriff auf seinen Gürtel machen?“

S1: „Der ist tot!“
S2: „Ja toll, der Kerl da vorne, der auf uns zuwankt, ist AUCH tot!“

SL: „Niemand schießt auf meinen Befehl!“

Irgendwann nach dem Kampf – Dinge werden untersucht:

Erik: „Die magische Macht in diesem Ding…“
Aleks: „Das ist so nicht richtig. Es handelt sich vielmehr um…“
Jurga (oberste Hetfrau): „Ist doch egal, das ist alles Hranngargezücht.“
Horatio: „….so der Fachausdruck.“

Ein Paktierer wird an ein Praioskloster übergeben. Horatio hat den Gefangenen paralysiert und schleift ihn mittels Motoricus am Gürtel hinterher.
Sonnenlegionär: „Was ist das für ein widerliches Dämonengezücht!“
Horatio: „Also bitte, ich bin hier nur der Magier…“

Weitere Fachbegriffe:

Akja hat es sich zur Spezialität gemacht, die Bögen der Gegner zu zerstören, indem sie mit einem kleinen Ignifaxius die Sehnen zerstört.
Aleks: „Ich versuch das jetzt auch mal mit so einem Akjafaxius.“

Spieler: „Das ist doch auch so ein Nachbarpaktierer.“

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter DSA, Rollenspiel

2 Antworten zu “Neue lustige Sprüche

  1. Waren wieder lustige Sachen dabei, am besten hat mir der Druiden-Insider gefallen, hähä.

  2. Da hast Du ja eine ansehnliche Sammlung an Sprüchen 🙂 Ich sollte auch mal wieder anfangen Buch zu führen über sowas. Ich finds immer witzig, wenn man so im nachhinein nochmal drüberliest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s