Eine Runde Bla

Ja, doch, es gibt mich noch.  Gerade hab ich aber nicht so wahnsinnig viel zu erzählen. Arbeit ist stressig und nervig im Moment, was auch nicht besser werden wird, da ab übernächste Woche 3 Wochen lang erst die Azubine und dann meine Kollegin im Urlaub sind. Ich selber werd auch noch eine Woche nehmen, aber wohl im November. Muss mich dringend auf ein konkretes Datum festlegen, damit ich mich dann vorfreuen kann. Im Auge hab ich momentan so die Woche ab derm 12.11.2012, aber das ist erst in sieben Wochen! 7! In Worten: Sieben! Also quasi nächstes Jahrhundert, so gefühlt. Narf. Außerdem beneide ich grade meine Kollegin, die zwei Wochen Urlaub haben wird, während ich nur eine nehme. Aber das ist eigentlich kein Grund, um neidisch zu sein, denn sie wird zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten, während ich da (zum ersten Mal seit vier Jahren, yay!) frei habe. Aber das ist noch sooo lange hin, da kann ich mich noch nicht so wirklich drauf freuen.

Allgemein nervt die Arbeit ziemlich grade.  Wir sind ja schon seit…na, eigentlich seit Jahren, personell sehr sparsam besetzt. Soll heißen, wenn alle Leute da sind, ist es zwar viel Arbeit, aber man kommt grade noch so gegen an. Und sobald einer im Urlaub oder krank ist, säuft man total ab. Außerdem muss ich ja neben meiner normalen Arbeit auch noch die Buchhaltung machen, was aber in den letzten Monaten wegen des noch größeren Personalmangels in der Zeit zwischen alter und neuer Azubine völlig untergegangen ist und nun auch in den Wochen, wo einer im Urlaub ist, wieder zum Erliegen kommen wird. Also rückt das Ziel, mal aufzuholen und auf den laufenen Stand zu kommen, in weite Ferne und ich hänge weiterhin Monate hinterher. Und wenn dann noch ständig Fragen kommen („Wie weit sind Sie mit dem Buchen?“ – „Ist das schon gefaxt?“ – „Haben Sie das schon fertig gemacht?“) oder irgendwelche dummen Kommentare („Da sind ja schon wieder Sachen 2 Tage liegengeblieben, ehe sie bearbeitet wurden.“), dann könnt ich in die Luft gehen. Eigentlich mag ich meinen Arbeitsplatz – inklusive Kolleginnen und Chefs – sehr gerne, aber grade bin ich extrem genervt.

Aber weg von der Arbeit. Was gibts sonst noch? Ich bin weiterhin sehr verplant, diese Woche hab ich jeden Abend irgendwas vor, was ziemlich anstrengend ist, wobei die Sachen an sich schon gut sind, aber so ein freier Abend wär schon toll gewesen 😉 Aufgrund der ganzen Aktivitäten hab ich akuten Schlafmangel, ich hoffe, dass ich den am Samstag ausgleichen kann. DSA-mäßig isses grade ganz gut, zwar immer noch Pause in der Königsmacher (am 29. gehts weiter), dafür haben wir den Anhang zum Schwur des letzten Sultans beinahe durch und der letzte Abend war echt gut. Ich habe immer noch ein wenig ein schlechtes Gewissen, dass mein Magier einen dermaßen hohen Spielanteil hatte und auch noch viele der anfallenden Probleme durch den passenden Zauber lösen konnte. Tja, Antimagier. 10 Stufen komplett nutzlos – aber dann! *lach*

Letzte Woche hab ich auch endlich mal meine Datensicherung aktualisiert, so dass hoffentlich der beste Mitbewohner von allen nächste  Woche Windows 7 auf meinem Rechner installieren kann. Ich hab schon Angst, dass da wieder was total schiefgeht…naja, wenigstens hab ich die wichtigen Daten dann noch :p Und hoffentlich hilft das neue Betriebssystem dagegen, dass mein Rechner komischen Scheiß macht (z. B. regelmäßig das G+-Plugin für den Hangout töten oder einfach mal mein Mozilla dazu bringen, sich nach 2 Minuten aufzuhängen…). Mal schaun. Wär ja schön.

Draußen wird es langsam auch wirklich Herbst…gestern hab ich mir auf dem Weg zum Singen und wieder zurück echt den A… abgefroren, trotz Pulli und Jacke. Aber so wirklich den Wintermantel schon rausholen, erscheint mir auch übertrieben…naja. Ich bin ja nicht so der Freund von Hitze und Sonne, insofern find ich es nicht weiter schlimm, dass es kälter wird und freu mich über die bunten Bäume draußen.

So. Genug gelabert. Bald hoffentlich wieder mehr Inhalt und weniger Bla (ja, das sag ich ständig, ich weiß…)

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter blabla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s