Ein Bücherstöckchen!

Julie hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Und zwar Folgendes:

 

 

Die Regeln:

  • Schlage Seite 123 auf
  • Suche den fünften Satz auf der Seite
  • Poste die nächsten drei Sätze
  • Wirf das Stöcken weiter

Ich hab einfach mal das nächste Buch genommen, was hier so rumlag.

Also:

‚And you said, Mr. Fox – and this is most curious, but dreams
are treacherous and curious and dark  –
that you would cut the throat of a sow pig,
and you would walk her home behind your fine black stallion.
You smiled,
smiled, Mr. Fox, with your red lips and your green eyes,
eyes that could snare a maiden’s soul, and your yellow teeth,
which could eat her heart -‚

‚God forbid,‘ I smiled.

Das ist aus „Smoke and Mirrors“, einer Kurzgeschichtensammlung von Neil Gaiman, die ich grade beendet habe. Sehr zu empfehlen! Die Geschichte, aus der das obige Zitat stammt, heißt „The White Road“ und ist ein Story Poem, daher die etwas gedichtartige Form.

Ich weiß leider nicht, an wen ich weiterwerfen soll – alle, die mir einfielen, hat Julie schon genannt 😉 Aber wenn jemand möchte, kann er ja.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Ein Bücherstöckchen!

  1. Fea

    Ich fange das mal eben auf. *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s